podformation

podcast via medien-informationsdienst

podformation - Der Podcast vom medien-informationsdienst

podformation bietet Infos und Tipps aus diversen Bereichen wie Service & Tipps,
Lifestyle & Buntes, Gesundheit & Ernährung und Computer & Technik. Zum Abonnieren kopieren Sie einfach den Link der gewünschten Rubrik in Ihren Podcatcher.

  Cover
Bei Nutzung von iTunes einfach diesen Link anklicken.

  Cover
Bei Nutzung von iTunes einfach diesen Link anklicken.

  Cover
Bei Nutzung von iTunes einfach diesen Link anklicken.

  Cover
Bei Nutzung von iTunes einfach diesen Link anklicken.

Weil Blutvergiftungen gefährlich sind: Welt-Sepsis-Tag am 13.9.

Am 13. September ist Welt-Sepsis-Tag, der darüber aufklären will, wie gefährlich Blutvergiftungen sein können. Ein möglicher Auslöser sind zum Beispiel Meningokokken. Diese Bakterien können beim Husten, Niesen oder Küssen an andere weitergegeben werden und in seltenen Fällen eine Erkrankung auslösen. Es gibt etwa 300 Fälle pro Jahr in Deutschland. Besonders sind Babys und Kleinkinder betroffen. Worauf Eltern achten sollten, um ihre Kinder bestmöglich zu schützen erklärt im Podcast Kinder- und Jugendarzt Dr. Gerhard Kroschke.

Episode anhören   Länge: 1'52''   Autor: Radio ThemenService

Blick zurück und nach vorne: Weltfriedenstag am 1. September

Am 1. September ist Weltfriedenstag. Und der wird - wenn man sich die Nachrichten so anschaut - immer wichtiger. Denn im Frieden zu leben ist alles andere als selbstverständlich. Deshalb blickt der Weltfriedenstag zurück, aber auch in die Zukunft: "Nie wieder Krieg" - dieser Satz ist ein zentrales Anliegen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der sich bis heute um die Opfer der beiden Weltkriege kümmert und auch Friedensarbeit für die Zukunft leistet: Durch internationalen Austausch und Begegnung von Jugendlichen. Im Podcast spricht dazu Katja Behrmann.

Episode anhören   Länge: 1'57''   Autor: Radio ThemenService

135 Millionen Menschen sind in Not - Welttag der Humanitären Hilfe am 19.8.

Am 19. August ist Welttag der Humanitären Hilfe. 135 Millionen Menschen weltweit sind durch Kriege, Gewalt oder Naturkatastrophen in Not, ein trauriger Rekord. Humanitäre Helfer reisen in die Krisenregionen, um dort konkrete Hilfe zu leisten. Sie entscheiden sich bewusst dafür, Menschen in Not zur Seite zu stehen und damit auch gegen ein Leben in Sicherheit. Doch wie wird man eigentlich zu einem humanitären Helfer? Im Podcast spricht dazu Dr. Markus Moke, Uni-Dozent und bei Aktion Deutschland Hilft Leiter für Projekte und Qualitätssicherung.

Episode anhören   Länge: 2'26''   Autor: Radio ThemenService

Ältere Episoden des podformation-Podcasts finden Sie hier...

medieninformationsdienst Podcast Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL info@medieninfo.de
E-Mail an podformation